Cart Brothers GmbH

Ansprechperson: Christian Manser

E-Mail: manser@cartbrothers.at

Website: www.wood-e.at

Beschreibung des Unternehmens & Klimaschutzbeitrag

Die Cart Brothers widmen sich mit „wood-e 2.0“ einer großen Aufgabe beim Bewältigen der Klimakrise – der Dekarbonisierung des motorisierten PKW-Verkehrs.

wood-e 2.0 ist eine Lösung für entschleunigten und nachhaltigen Nahverkehr – ein aus nachwachsenden und kreislauffähigen Rohstoffen dezentral herstellbarer Kleinwagen. Das umweltverträglichste Automobil seiner Art.

Die aus Holz gefertigte Karosserie bindet rd. 120 kg CO2, PV-Module versorgen wood-e 2.0 mit ausreichend Energie für 40 km energieautarke und emissionslose Fahrt pro Tag. Das System kann 230 V Wechselstrom bereitstellen und ist zudem netzwerkfähig. Das bedeutet: Power to Grid, to Home and to Device. wood-e 2.0 generiert so als fahrbares Solarkraftwerk zusätzlichen Mehrwert – auch im „Stillstand“.

Gestalterisch und technisch bewegt sich wood-e 2.0 auf der Höhe der Zeit. Der radikale Materialeinsatz sowie die technische Reduktion verschaffen dem Produkt eine ikonische und herausragende Position die Begehrlichkeiten weckt.

Alle Bauteile und Konstruktionsprinzipien folgen den Maßgaben des Circular-Design. Wir beziehen Fahrwerksteile aus der Steiermark, PV-Module aus NÖ, die Karosserieelemente aus heimischem Holz sind mit gängigen Maschinenparks österreichweit machbar.

In seinem Kern markiert wood-e 2.0 ein zukunftsfähiges Produktverständnis: nachhaltig, kreislauffähig, lokal fertigbar trotz komplexem Aufbau – mit dem Wissen um gemeinschaftliche und private Interessen.

Kategorie

Ich suche nach Finanzierung eines konkreten Projekts im Bereich Klimaschutz/Klimawandelanpassung.

Finanzierungsbedarf

€250.001 – €1.000.000

Themenbereich/e des Unternehmens

Mobilität

Skip to content