Klima- und Energiefonds | klimaaktiv

Ansprechperson: Miriam Schönbrunn (Klimafonds), Agnes Schildorfer (Klimafonds), Michelle Veillard (klimaaktiv)

E-Mail: Miriam.schoenbrunn@klimafonds.gv.at, agnes.schildorfer@klimafonds.gv.at, Michelle.veillard@energyagency.at

Website: www.klimafonds.gv.at, www.klimaaktiv.at/unternehmen/finanzierung

Beschreibung des Unternehmens & Klimaschutzbeitrag

Der Klima- und Energiefonds unterstützt das ambitionierte Ziel der Bundesregierung – Klimaneutralität bis 2040 – mit seinen Programmen und Initiativen. Er entwickelt richtungsweisende Strategien, Konzepte und Programme in den Bereichen Energie- und Mobilitätswende, Klimawandel und Bewusstseinsbildung. Das Ziel ist die Entwicklung einer CO2-freien Wirtschaft und Gesellschaft, die Stärkung der Innovationskraft heimischer Unternehmen und die nachhaltige Nutzung regionaler Ressourcen.

Nicht nur öffentliche Gelder, auch privates Kapital soll  vermehrt für nachhaltige Projekte mobilisiert werden. klimaaktiv Finanzierung, ein Service von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums  für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie  (BMK), nimmt hierbei als Informations- und  Vernetzungsplattform rund um grüne Finanzierungsmöglichkeiten eine  zentrale Rolle ein. Innovative Pionierprojekte werden vor den Vorhang  geholt. Gleichzeitig soll interessierten Unternehmen, Gemeinden und  Investor:innen das breit angelegte Netzwerk von klimaaktiv den Einstieg  in grüne Projekte mit zielgerichteten Vernetzungsmöglichkeiten  erleichtern.

Mehrwert des Unternehmens

Der Finanzbereich ist ein zentraler Hebel für den Klimaschutz. Es geht darum, deutlich mehr Geld in eine umweltfreundliche Zukunft zu lenken. Öffentliche Mittel werden allerdings nicht ausreichen, um eine „klimafitte“ Wirtschaft und Gesellschaft zu gestalten – der Umbau unseres Wirtschaftssystems braucht die Bündelung aller Kräfte.

Investitionen und Finanzierungen von privaten Unternehmen und Privatpersonen werden von zentraler Bedeutung sein, um die ambitionierten Klimaziele der EU zu erreichen. Die zentrale Frage dabei ist: Wie können grüne Investitionen forciert werden?

Die Initiativen des Klima- und Energiefonds zum Thema „Green Finance“ sind als Impulse zu sehen, die zur grünen und langfristigen Neuausrichtung unserer Kapitalflüsse beitragen:

  • Förderprogramm Green Finance
  • Start Up Accelerator greenstart

 

Klimaaktiv Finanzierung ist eine Informations- und Vernetzungsplattform rund um grüne Finanzierungsformen  für Unternehmen, Gemeinden und Investor:innen.

Möglichkeiten innerhalb von klimaaktiv Finanzierung:

  • Vernetzungsplattform von klimaaktiv Finanzierung: Die Plattform von klimaaktiv Finanzierung ermöglicht die Vernetzung mit Unternehmen, Gemeinden und Investor:innen. Sie richtet sich an alle Interessierten, die noch auf der Suche nach passenden Projektpartner:innen sind.
  • Austrian Green Investment Pioneers Programm: Begleitung und Unterstützung bei der Umsetzung grüner, skalierbarer Projekte über mehrere Jahre.
  • Good-Practice-Beispiele: öffentlichkeitswirksame, auf Zielgruppen abgestimmte Bewerbung von Erfolgsgeschichte im klimaaktiv Netzwerk als Inspiration für andere. Ihr Beispiel zeigt, wie Klimaschutz sowie die Energie- und Mobilitätswende durch grüne Finanzierung funktioniert.

Kategorie

Ich bin Plattform oder Vermittler:in.

Themenbereich/e des Unternehmens

Erneuerbarer Strom, Erneuerbare Wärme, Mobilität, Energieeffizienz, Bioökonomie/ Kreislaufwirtschaft/ Landwirtschaft/ Ernährung, Grüne Infrastruktur/ Bauen und Wohnen, Klimawandelanpassung

Skip to content