Klima- und Energiefonds

Ansprechperson: Agnes Schildorfer

E-Mail: agnes.schildorfer@klimafonds.gv.at

Website: www.klimafonds.gv.at

Beschreibung des Unternehmens & Klimaschutzbeitrag

Der Klima- und Energiefonds unterstützt das ambitionierte Ziel der Bundesregierung – Klimaneutralität bis 2040 – mit seinen Programmen und Initiativen. Er entwickelt richtungsweisende Strategien, Konzepte und Programme in den Bereichen Energie- und Mobilitätswende, Klimawandel und Bewusstseinsbildung. Das Ziel ist die Entwicklung einer CO2-freien Wirtschaft und Gesellschaft, die Stärkung der Innovationskraft heimischer Unternehmen und die nachhaltige Nutzung regionaler Ressourcen.

Kategorie

Ich bin Sponsor:in oder Partner:in.

Relevanz für Green Finance

Der Finanzbereich ist ein zentraler Hebel für den Klimaschutz. Es geht darum, deutlich mehr Geld in eine umweltfreundliche Zukunft zu lenken. Öffentliche Mittel werden allerdings nicht ausreichen, um eine „klimafitte“ Wirtschaft und Gesellschaft zu gestalten – der Umbau unseres Wirtschaftssystems braucht die Bündelung aller Kräfte.

Investitionen und Finanzierungen von privaten Unternehmen und Privatpersonen werden von zentraler Bedeutung sein, um die ambitionierten Klimaziele der EU zu erreichen. Die zentrale Frage dabei ist: Wie können grüne Investitionen forciert werden?

Die Initiativen des Klima- und Energiefonds zum Thema „Green Finance“ sind als Impulse zu sehen, die zur grünen und langfristigen Neuausrichtung unserer Kapitalflüsse beitragen.

Skip to content