Truck to Train Service GmbH

Ansprechperson: Maria Schneider

E-Mail: maria.schneider@trucktotrain.at

Website: www.trucktotrain.at

Beschreibung des Unternehmens & Klimaschutzbeitrag

Unter der Marke „Green Line Regio“ betreibt die Truck to Train Service GmbH den Regionalterminal Stams und schafft so das notwendige Infrastruktur- und Dienstleistungsangebot, um Güter regional und einfach zwischen Straße und Schiene umzuschlagen.

Ziel ist es, durch eine Verdichtung der räumlichen Zugangsmöglichkeiten zur Bahn, den intermodalen Güterverkehr näher zum Kunden zu bringen und damit einen maßgeblichen Beitrag zur Dekarbonisierung des Warenverkehrs (EU-Klimaziele 2030) zu leisten. Zur Umsetzung der politischen Ziele zur Verkehrswende, unter anderem im Rahmen des Mobilitätsmasterplans 2030 (WKO), sind ausreichend (Verlade-)Infrastruktur und entsprechende Dienstleistungen am Markt absolut essenziell.

Bislang gibt es zu wenig kundennahe, betreute Umschlageinrichtungen. Daher wollen wir in relevanten Wirtschaftsräumen in Österreich und dem angrenzenden Ausland eine Reihe solcher Regionalterminals, wenn möglich auf bestehenden Anschlussgleisen, entwickeln und betreiben.
Unseren Kunden bieten wir auf die Bedürfnisse der regionalen Wirtschaft zugeschnittene Terminals und damit Zugangsmöglichkeiten zum Schienengüterverkehr, also betreute Be-/Entlademöglichkeiten. Unser Dienstleistungsangebot umfasst neben klassischen Terminalleistungen insbesondere die Funktion als serviceorientierte Schnittstelle vor Ort.
Um sicherzustellen, dass der Terminal ausreichend ausgelastet ist und wirtschaftlich rentabel betrieben werden kann, befinden wir uns zudem in Kooperation mit Partnerunternehmen in der Entwicklung eines kombinierten Schienengüternahverkehrs. Dies wird die Bahn auch auf vergleichsweise kurzen Strecken und für verhältnismäßig geringe Transportmengen interessant machen.

Um unserer Vision „Eine saubere Zukunft durch nachhaltigen Güterverkehr.“ gerecht werden zu können, suchen wir Investor:innen, die bereits sind, das Konzept Regionalterminal gemeinsam mit uns groß zu machen und in den flächendeckenden Aufbau weiterer Regionalterminals zu investieren.

Kategorie

Ich suche nach Finanzierung eines gesamten Unternehmens/Start-ups im Bereich Klimaschutz/Klimawandelanpassung.

Finanzierungsbedarf

€5.000.001 – €10.000.000

Themenbereich/e des Unternehmens

Mobilität, Energieeffizienz, Bioökonomie/ Kreislaufwirtschaft/ Landwirtschaft/ Ernährung, Grüne Infrastruktur/Bauen und Wohnen, Klimawandelanpassung

Skip to content